Für aktive MitarbeiterInnen des Zentrums
Neuigkeiten
Gepinnte Beiträge
Neueste Aktivitäten
  • Das Soziokratie Zentrum hat eine Interviewanfrage von einem Studierenden erhalten. Gesucht wird eine*n Interviewpartener*in aus einem kleinen Verein mit Soziokratie Erfahrung. Wenn du Zeit und Lust auf ein zirka einstündiges Gespräch hast oder jemanden kennst der*die dafür geeignet wäre, gerne einfach hier kommentieren oder via Mail unter [email protected] melden. Danke!
    0
    0
    0
    0
    0
    0
    Beitrag wartet auf Freischaltung
    Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
  •   Gyuri Bárány hat den Beitrag vor 8 Monaten mit 'Gefällt mir' markiert
    Hallo liebe Soziokratie-Community!
    Seit rund einem Monat arbeite ich im Soziokratie Zentrum Wien/Österreich-Ost und tauche jeden Tag ein Stückchen tiefer in die Welt der Soziokratie ein. Als Seminarorganisatorin werde ich mich insbesondere um administrative und organisatorische Angelegenheiten kümmern. Neben diesen Aufgaben arbeite ich auch an der Kommunikation und im Marketing mit. Dabei kommt ihr als Soziokratie Community ins Spiel: wir möchten in nächster Zeit gerne vermehrt Beiträge auf...
    Hallo liebe Soziokratie-Community!
    Seit rund einem Monat arbeite ich im Soziokratie Zentrum Wien/Österreich-Ost und tauche jeden Tag ein Stückchen tiefer in die Welt der Soziokratie ein. Als Seminarorganisatorin werde ich mich insbesondere um administrative und organisatorische Angelegenheiten kümmern. Neben diesen Aufgaben arbeite ich auch an der Kommunikation und im Marketing mit. Dabei kommt ihr als Soziokratie Community ins Spiel: wir möchten in nächster Zeit gerne vermehrt Beiträge auf unserer Website veröffentlichen. Wenn ihr also Lust habt ein Interview mit mir zu führen oder ein Schlüsselerlebnis bei der Einführung der Soziokratie in eurem Unternehmen, Verein, Wohnprojekt etc. zu teilen meldet euch gerne bei mir. Sagt auch gerne Bescheid, wenn ihr eine andere Idee für einen Beitrag auf der Website habt, die ihr gerne umsetzen möchtet oder wenn ihr Personen außerhalb der online community kennt, die daran interessiert sein könnten. Ich freue mich schon darauf mehr Menschen aus der Soziokratie-Community kennenzulernen.
    Liebe Grüße
    Eva
    Mehr
    Beitrag wartet auf Freischaltung
    Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
  • Eva Leeb hat sich gerade auf der Seite registriert
    Beitrag wartet auf Freischaltung
    Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
  •   Jakob Maierhofer-Wieser hat den Beitrag vor 1 Jahr mit 'Gefällt mir' markiert
    Hallo Rainer! Schön dass du hier beigetreten bist! Ich hoffe damit belebt sich das Thema. Vor allem Werner, der die Gruppe gegründet hat, müsste mal schreiben, was wir hier teilen sollen. Vielleicht wäre es auch besser, man ändert den Status auf "privat", weil ein kleinerer Kreis, wie wir aus der SKM-Erfahrung wissen, viel offener miteinander kommunizieren kann, als wenn jeder, der gar nicht beigetreten ist, jeden Eintrag lesen kann.
    Was hältst du davon, Werner?
    Mich würde zB...
    Hallo Rainer! Schön dass du hier beigetreten bist! Ich hoffe damit belebt sich das Thema. Vor allem Werner, der die Gruppe gegründet hat, müsste mal schreiben, was wir hier teilen sollen. Vielleicht wäre es auch besser, man ändert den Status auf "privat", weil ein kleinerer Kreis, wie wir aus der SKM-Erfahrung wissen, viel offener miteinander kommunizieren kann, als wenn jeder, der gar nicht beigetreten ist, jeden Eintrag lesen kann.
    Was hältst du davon, Werner?
    Mich würde zB interessieren, wie es mit der SK-SKM-Berater-Gruppe weitergeht? Tut sich was in Sachen soziokratischer Partizipation, wie wir es von Frits Naafs aus Utrechtse-Heuvelrug, NL, gelernt haben?
    Ich weiß, zB. dass es seit dem Kongress mindestens 2 Gemeinden gibt, die sich für die Soziokratie interessieren. Deren Namen dürfen noch nicht genannt werden, aber das Interesse an Soziokratie hat seit dem Kongress jedenfalls zugenommen.
    Lieber Rainer, was ist deine Erwartung an diese Gruppe? Würdest du auch deine Erfahrungen mit uns teilen und Informationen zur Verfügung stellen, und vor allem: wichtige Fragen besprechen?
    Bitte an alle: Schreibt uns, ob ihr in dieser Gruppe zu "öffentlich" oder zu "privat" tendiert. Was würde die Auseinandersetzung mehr beleben? Wenn alle Mitglieder der gesamten Community mitlesen können, oder wenn die Gruppe unter sich bleibt? Das ist eine höchst politische Frage. Freu mich auf eure Beiträge!
    Mehr
    Beitrag wartet auf Freischaltung
    Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
  •   Gyuri Bárány hat den Beitrag vor 1 Jahr mit 'Gefällt mir' markiert
    Impressionen aus der heutigen Online-Tagung
    Beitrag wartet auf Freischaltung
    Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
Noch keine Aktivität vorhanden.
Fehler beim Laden das Tooltip.