Cover wird geladen ... Cover verschieben um es neu zu positionieren.

Lisa Praeg

  SoZe MitarbeiterIn Zuletzt online gesehen, vor 9 Monaten
  1. Lisa Praeg
  2. Implementierung
  3. Freitag, 22. Februar 2019

Liebe Kollegen, 

Juliane Kästner und Ralf Metz haben eine Sammlung von "Reinvented Organisations" initiiert. Die Liste kann als Argumentation bei Beratungsanfragen helfen und aufzeigen, wie viele Organisationen sich mit anderen Formen der Organisation auseinandersetzen und leben. 

> zur Liste: https://docs.google.com/spreadsheets/d/1VVaP4lRoK_cI0VCXQ_6PmvBjeeP2ID9n1FVDy1P7LBs/edit?usp=sharing 

Herzliche Einladung zur Ergänzung!

Bei Fragen zur Liste bitte an Ralf Metz wenden: [email protected]

 

Liebe Grüße, Lisa

Kommentar
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
wow voll super! danke!
Kommentar
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
  1. vor über einem Monat
  2. Implementierung
  3. # 1 1
Akzeptierte Antwort Pending Moderation

Hallo zusammen,

ich spreche aktuell mit einer Firma, die an Soziokratie interessiert ist, aber Skepsis hegt, wie die Sokziokratie bis zu jedem Einzelnen in die Fertigung hinein funktionieren kann.

Zwei mögilche Referenzfirmen in der Liste sind mir als "vergleichbar" mit Maschinenbau/Technik/Elektronik Fertigung in Deutschland aufgefallen:

ISEKI-Maschinen GmbH
https://www.iseki.de

und

LINDIG Fördertechnik GmbH
https://www.lindig.com

Auf deren homepages wird allerdings nichts im Detail über SKM/Soziokratie berichtet, kann mir jemand den Kontakt zu dortigen Beratern nennen oder Kontakt zu internen Personen, die Auskunft und Erfahrungeberichte geben würden?

Vielen Dank und Herzlichen Gruß

Andreas

Kommentar
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
  1. vor über einem Monat
  2. Implementierung
  3. # 1 2
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Sonja Maier aus DE kann dir da evtl. in Bezug zu Lindig behilflich sein
Kommentar
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
  1. vor über einem Monat
  2. Implementierung
  3. # 1 3
Akzeptierte Antwort Pending Moderation

Liebe Lisa,

beim Durchschauen der Liste konnte ich unter den vielen nur 2 Organisation finden, die sich explizit mit SKM organisieren Darum verstehe ich den Titel dieses Forums nicht: "Liste der Organisationen die SKM eingeführt haben"? Es sind bei den vielen Nennungen etliche mit Holacracy und Beyond Budgeting zu sehen, aber Sociocracy fehlt auffällig. Vielleicht sollte dieses Forum besser "Re-inventing Organizations" heißen, von welchen man ja auch ca 200 im gleichnamigen Buch von Frederic Laloux findet.

Auch hoffe ich, dass niemand glaubt, Organisationen mit Holacracy seien "soziokratisch". Wenn der Abteilungsleiter weiterhin die alleinige Macht hat, Leute anzustellen, zu entlassen und ihnen Rollen zuzuteilen, oder wenn der Delegierte nicht mitentscheidet wer sein Chef ist, sind wir von "Teal" weit entfernt. Mutet mich dann eher noch sehr "orange" an. Leider haben die Leute darüber keine Informationen, was der Unterschied zwischen Holacracy und Sociocracy ist. Vielleicht hilft es zu wissen, dass Holacracy deshalb bevorzugt von Unternehmen verwendet wird, weil man die lineare Macht nicht anrührt. So wie bei Agilen Unternehmen, wo die Mitbestimmung buttom-up beim mittleren Management endet.

Christian Rüther sammelt seit langem soziokratische Organisationen und hat diese in einem Skript  AA-Umfassende Liste von interessanten Unternehmen ab S. 26 ausgeführt: http://www.soziokratie.org/wp-content/uploads/2019/10/aa-fallbeispiele-unternehmen.pdf Christian hat 2010 in seiner Master-Thesis eine Liste von soziokratischen Unternehmen zusammengestellt, die 7 Seiten lang ist.

Generell muss man sagen, dass allein die aktuell 11 CSE im deutschsprachigen Raum zusammen bereits in annähernd 50 Organisationen die SKM nachhaltig implementiert haben. Will man eine Liste mit all denen machen, müsste man immer zuerst die CSE fragen, die dort implementiert haben, ob sie die Organisation fragen möchten, sich in einer Liste veröffentlichen zu lassen. Das Problem ist, dass sie dann Anrufe von interessierten Menschen bekommen, welche bei einem kurzen Besuch die soziokratische Organisationsstruktur erklärt bekommen möchten. Ich selbst implementiere seit 2 Jahren SKM in einem Wiener Oberstufengymnasium und dort haben die Lehrerinnen sogar dem eigenen Direktor verboten herumzuerzählen, dass sie jetzt mit der SKM unterwegs sind. So wie fast alle, die sich da bedeckt halten, wollen sie keinen "Soziokratie-Tourismus" einladen. 

Darum schreibe ich jetzt mal hier die Organisationen auf, die mir als CSE und deren Prozessbegleiterin erlaubt haben, sie öffentlich als "Soziokratische Organisationen" zu nennen. Das sind nur etwa 1/3 aller von mir begleiteten Organisationen, die jetzt die SKM verwenden:

  • Wohnprojekte:
    • wp-wien, SKM seit 2012,
    • Pomali, Wölbling, SKM seit 2012,
    • Mauerseglerei, Wien Mauer, SKM seit 2016,
    • LebensGut Miteinander, Rohrbach an der Gölsen NÖ.,
    • ZEGG - Ökodorf in Bad Belzig bei Berlin.
  • Schulen:
    • KreaMont, Eltern verwaltete Schule mit ca 80 Kindern und 10 PädagogInnen ... SKM seit 2014, wird nun, 2020, auch bis zu den Kids ausgerollt.
    • Freistein-Schule in Wr. Neustadt, Eltern verwaltete Schule mit ca 25 Kinder, 3 Pädagoginnen ... SKM seit 2016
  • Unternehmen
    • S.I.E, IT-Industrie-Unternehmen mit ca 120 Mitarbeitenden, SKM seit 2015
  • Sozialvereine und Dachverbände
    • Wir-Gemeinsam Tauschkreisnetzwerk OÖ und Bayern, ca 2000 Mitglieder, SKM seit 2012
    • Architektur ohne Grenzen, SKM seit 2015
    • Generation Grundeinkommen, SKM seit 2017

Wenn sich jemand darum kümmern will, diese Organisationen in die Liste einzufügen, wäre das fein!

Danke für die Initiative!

Kommentar
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
  1. vor über einem Monat
  2. Implementierung
  3. # 1 4
Akzeptierte Antwort Pending Moderation

 

Liebe Barbara, Danke für die Auflistung! 

Die Liste wird nicht aktiv durch eine Person gepflegt, hier ist Community-Power gefragt. Insofern wäre es toll, wenn jemand, der diese Firmen ein wenig näher kennt, die Ergänzungen vornimmt. Denn SKM fehlt fast gänzlich darauf, das wäre eine tolle Erweiterung. 

Und allgemein wäre es toll, diese Liste auch weiterzugeben mit der expliziten Einladung, diese aktiv zu ergänzen und zu korrigieren. Denn es braucht genau diese Beispiele!

@Lisa: Danke für's Posten hier!

LG
Ralf

Kommentar
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
  1. vor über einem Monat
  2. Implementierung
  3. # 1 5
  • Seite :
  • 1


Es gibt noch keine Antworten zu diesem Beitrag.
Sei der Erste der antwortet.